Über uns

Zur Person: Riccardo Cartillone

Die Modewelt hatte schon immer eine magische Anziehungskraft auf Riccardo Cartillone. Mit 18 Jahren erwachte sein Tatendrang und er verließ seine Heimat Sizilien. Im Jahr 1978 kam er nach Berlin und krempelte fortan die Welt der Schuhe in der deutschen Kapitale um.
Riccardo Cartillone erkannte, dass Berlin der italienischen Lebensart nicht abgeneigt war. Er brachte daraufhin immer wieder Schuhe von Italien nach Berlin und verkaufte diese zunächst nur an Freunde und Bekannte, die sich um die italienischen Designerstücke rissen. Nachdem der Andrang immer größer geworden war, entschied sich Riccardo Cartillone, sein erstes Geschäft zu eröffnen. Im Jahr 1982 war es dann soweit und die erste Filiale öffnete in der Nürnberger Straße.  
Seiner Philosophie bleibt Riccardo Cartillone stets treu. Design, Qualität und Exklusivität stehen dabei an oberster Stelle.
Zum Unternehmen

Wir bei Riccardo Cartillone verkaufen nicht nur Schuhe, wir verkaufen auch ein Stück Lebensgefühl und Lebensqualität. Unser Sortiment ist vielfältig; unsere Schuhe exklusiv, aktuell und immer von bester Qualität. Das Gros unserer Schuhe stammt aus Italien und wird mit der dort herausragenden Kenntnis von Design und Handwerkskunst gefertigt.
Unsere Kollektionen bestehen zum Großteil aus italienischen und spanischen Schuhmarken und Labels, die nicht für den Massenmarkt produzieren. Unsere Schuhe beziehen wir von Produzenten und Schuhmanufakturen, die hohe Produktions- und Qualitätsstandards erfüllen.   
Wir bei Riccardo Cartillone setzen auf außergewöhnliches Design, hervorragende Qualität und die Exklusivität, die unsere Schuhe ausmacht.

Mittlerweile betreibt Riccardo Cartillone 7 Filialen in Berlin und Düsseldorf.
Jetzt abonnieren & 10€ Gutschein erhalten!
Immer die neusten Angebote und Aktionen im Überblick!